Zuhause >> Nachrichten

Für China die Auswirkungen der Epidemie auf die Automobilindustrie

May 14, 2020

Einige Menschen fühlen sich unwohl, wenn sie die Wiederaufnahme der Arbeit verzögern. Ursprünglich gemäß den Vorschriften sollte heute der erste Tag der offiziellen Wiederaufnahme der Arbeit nach der Verzögerung der Frühlingsfestferien sein. Aufgrund der unterschiedlichen Schwere der Epidemie in verschiedenen Regionen haben viele Unternehmen ihre Ferien nach dem Laternenfest verlängert oder auf Online-Büros umgestellt. Für eine Branche wie die Automobilindustrie, die für den tatsächlichen Betrieb stark auf Arbeitskräfte angewiesen ist, kann die Verschiebung des Beginns eines Arbeitstages zu großen direkten oder indirekten wirtschaftlichen Verlusten führen. Am Beispiel von SARS im Jahr 2003, obwohl dies in der heimischen Fertigungsindustrie der Fall war Zu dieser Zeit entwickelte sich der Terminalmarkt mit hoher Geschwindigkeit, und in vielen Fabriken kehrten die Mitarbeiter während des SARS-Zeitraums auf ihre Posten zurück. 16,85%. Im Vergleich zur Vergangenheit sind die wirtschaftlichen Verluste durch die diesjährige Epidemie jedoch absolut überwältigend, insbesondere in Hubei (zumindest kurzfristig).
As far as China is concerned, the impact of the epidemic on the automotive industry
On the one hand, the production side is blocked. In order to prevent the epidemic from further spreading due to the return peak, the State Council extended the Spring Festival holiday, which caused many factories to postpone the resumption of work, which caused the most direct consequence is the production capacity. Take Dongfeng Honda for example. According to a report by China Daily, three factories were built in Wuhan, with a total annual production capacity of approximately 63.2 units. If other factors are not taken into account for rough estimation, the daily production capacity of Dongfeng Honda can reach about 1755 units. Coupled with some sporadic expenses such as labor wages and machinery, the economic loss can be imagined every day when the work is stopped. I also checked the Dongfeng Group’s stock index by the way. From the announcement of the extension of the Spring Festival holiday on January 27, to the opening of January 29, the group’s stock fell by 9.46%. Although there is no guarantee that the 100% decline is due to the delay in resumption of work, from the timeline point of view, the delay in resumption of work is at least one of the influencing factors.
As far as China is concerned, the impact of the epidemic on the automotive industry
Darüber hinaus sagte Tata nach der Ankündigung der verspäteten Wiederaufnahme der Arbeit, dass der Ausbruch dieses Ausbruchs dazu führen könnte, dass der erwartete Gewinn von Jaguar Land Rover im Geschäftsjahr 2020 um fast 3% sinkt. Konkurrenten fühlen sich unwohl, ist es besser für OEMs in anderen Regionen? Ich sehe es nicht Sie sollten wissen, dass Hubei auch viele Teilefabriken hat, wie Webast (Dachfensterlieferant), Johnson Controls (Sitzlieferant), TRW (Airbag), MAHLE (Filtersystem) usw. Ihre verschobene Wiederaufnahme der Arbeit wirkt sich auch auf die Produktionskapazität aus von Fabriken in anderen Regionen bis zu einem gewissen Grad und beeinflussen auch den Forschungs- und Entwicklungsfortschritt einiger Modelle, da Lieferantenteile nicht rechtzeitig nachverfolgt werden können.
As far as China is concerned, the impact of the epidemic on the automotive industry
In Bezug auf die wirtschaftlichen Auswirkungen von Unterbrechungen der Lieferkette auf OEMs gibt es einen Referenzfall. Bereits 2010 berichtete People’s Daily, dass die Teilefabrik von Honda in China aufgrund der Löhne der Arbeiter einen groß angelegten Streik auslöste, der dazu führte, dass die Fabrik die Produktion einstellte. Nach Schätzungen der damaligen Führungskräfte hatte der tägliche Gesamtverlust 240 Millionen Yuan überschritten. Darüber hinaus sind der Verlust von vorgelagerten Teilen und Komponenten, die Fabriken unterstützen, und der Verlust von nachgeschalteten Händlern nicht enthalten. Als weiteres Beispiel sagten Hyundai-Vertreter kürzlich, dass das Unternehmen aufgrund der Unterbrechung der Lieferkette planen werde, die Produktion von Palisade-SUV-Modellen in Korea an diesem Wochenende einzustellen. Darüber hinaus wird Ssangyong Motors, das ebenfalls in Südkorea ansässig ist, vom 4. bis 12. Februar seine Werke in Korea aufgrund von Problemen in der chinesischen Lieferkette schließen. Wenn Sie auf dieser Linie fortfahren, kann es außerdem zu einer späteren Situation kommen – der Verlangsamung der Knotenpunkte für die Auflistung neuer Autos und der Auflistung neuer Autos. Dies kann zu erhöhten Werbekosten und schlechter Werbung führen.
As far as China is concerned, the impact of the epidemic on the automotive industry
On the other hand, the purchasing power of consumers on the sales side is weakened. This link is actually easy to understand. The general logic is that consumers have reduced their outings because of the epidemic, there is no staff circulation in 4S stores, and because of economic impact, consumers’ purchasing power has been impacted, which has led to a decline in sales. So from an economic perspective only, postponing the resumption of work is like a butterfly flapping its wings, which can trigger a series of chain effects and economic losses. Of course, from the overall perspective, this delay in resuming work is correct and necessary. After all, compared with the safety of the people, this economic loss is acceptable. And the country has introduced many corresponding policies, such as lowering loan interest rates, increasing credit loans, etc., to reduce the economic pressure of enterprises as much as possible. In addition, the crisis has also been accompanied by opportunities. Many brands have derived “Internet + style” means such as online car viewing, live video selling, such as Weilai and Tesla. This may stimulate the industry in the future, thus bringing different sales methods. Moreover, waiting for the epidemic to be resolved, the long backlog before buying may cause the car market to usher in a wave of car buying peaks, and those due to inventory backlog may also be relieved to a certain extent.
As far as China is concerned, the impact of the epidemic on the automotive industry
Also, im Allgemeinen, obwohl der Weg vor uns schwierig ist, aber es immer noch hell ist, lasst uns hart arbeiten.

Holen Sie sich kostenlose Muster